Judy Winter - Grußwort Künstler gegen Aids - Die Gala 2016

 

Liebe Gäste von KÜNSTLER GEGEN AIDS – DIE GALA 2016,

 

in einem Land wie dem unseren ist es glücklicherweise möglich, eine HIV-Infektion zu therapieren. Ein Ausbruch des Vollbildes Aids ist dank des medizinischen Fortschrittes bei einer funktionierenden medikamentösen Behandlung unwahrscheinlich. Das Ziel von UNAIDS und der Fast-Track-Cities, Aids bis 2030 zu beenden, ist daher nicht so unrealistisch wie es erscheinen mag. Berlin ist seit diesem Jahr eine Fast Track City und verfolgt damit eben dieses Ziel.

 

Diese positiven Nachrichten und Entwicklungen haben eine Kehrseite. Trotz der prinzipiell guten medizinischen Versorgung erreichen die Berliner Aids-Hilfe immer wieder Menschen mit bereits Aids-definierenden Erkrankungen. Häufig haben diese so genannten Late Presenter zudem erst im Krankenhaus ihr positives Testergebnis erhalten.

 

Auf der jährlichen Erholungsreise für schwerstkranke Menschen mit HIV/Aids habe ich es selbst mehrfach erlebt: Diese Menschen erholen sich schlecht von ihren Erkrankungen und müssen oft mit sich daraus ergebenden Einschränkungen und Behinderungen leben. Zu der körperlichen Belastung der HIV-bedingten Erkrankung kommt der große psychische Druck, den ein positives Testergebnis mit sich bringen kann. Das zu überwindende Stigma dieser Krankheit hindert Menschen, über ihre Infektion zu reden; Vorurteile führen dazu, dass selbst medizinisches Personal HIV nicht frühzeitig erkennt. Eindeutige HIV-typische Symptome bei einer älteren Frau werden zum Beispiel immer noch zu selten mit der Infektionskrankheit in Verbindung gebracht - und deswegen wird auch nicht auf HIV getestet. Das ist fatal!

 

Meine Damen und Herren, Sie sind unsere Botschafterinnen und Botschafter des Abends. Nehmen Sie anderen die Angst und erzählen Sie von ihren Eindrücken des Gala-Abends. Helfen Sie uns, dass wir Aids bis 2030 beenden. Ich freue mich, dass so viele engagierte Menschen heute Abend an unserer Seite stehen.

 

Tun Sie Gutes, haben Sie Spaß dabei, reden Sie darüber. Einen festlichen Abend mit schönen Begegnungen wünscht Ihnen mit herzlichem Dank

 

Ihre Judy Winter